Etwas Persönliches…..

 

Vielleicht hat sich der ein oder andere schon gefragt, warum die Posts so zäh und selten kommen. Es liegt daran:

Das Jahr hat scheiße begonnen!

Es fing damit an, dass bei uns eingebrochen wurde. Schock! Das hatte ich noch nie erlebt und war gruslig. Meine roten Bausteine haben sie allerdings da gelassen. Danke dafür!

Eine Woche später starb meine beste Freundin. Ich war sehr traurig und das hält auch noch an.

Daneben war die Einlieferung meiner Oma ins Krankenhaus und die Grippe, die mich und meine Familie in Griff hielt, einfach nur Peanuts.

Ich versuche derzeit, mich in Bilanzierung wieder einzuarbeiten. Es geht langsam, sehr langsam. Ich hoffe, dass ich die Kurve kriege.

Ich würde mich freuen, wenn ich von euch hören würde, wie es euch ergeht. Ich brauche einen Motivationsschub.

Merken

Merken